Zur Startseite

Gemeindeblatt-Artikel

11/2023 - Artenkenntnis für Einsteiger*innen – online & kostenlos. Jetzt anmelden!

Viele Menschen sind von der Tier- und Pflanzenwelt fasziniert und das ganz unabhängig davon, ob sie sich beruflich oder ehrenamtlich in einem der Naturschutzverbände engagieren. Wir spüren instinktiv, dass wir zu dieser uns umgebenden Natur gehören – nur leider wissen wir so wenig darüber. Wir kennen kaum ihre Namen und wissen noch weniger über ihre Lebens- und Funktionsweisen.

 

Dabei gilt die alte Regel: Man kann nur schätzen und schützen, was man kennt.

Hier setzt das BN-Bildungswerk an. Seit 2021 gibt es eine online Bildungsreihe, die sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse richtet. Jede*r kann teilnehmen, ob jung oder alt. Die Online-Kurse via Zoom werden immer dienstags von 18 Uhr bis 20 Uhr angeboten.

Das aktuelle Programm für den Herbst/ Winter 2023 ist jetzt verfügbar. Hier die Themenauswahl: Federlesen - Was uns Federn verraten; Im Reich der Pilze; Greifvögel – Jäger der Lüfte; Fledermäuse – Geschichtenumwitterte Mitbewohner; Pflanzenfamilien und wie man sie erkennt; Essbar-Heilend-Giftig: Pflanzen mit besonderen Stoffen; Flechten – faszinierende Lebensgemeinschaft; Wildbienen – heimische Arten und ihre Lebensweisen; Amphibien – Über Bäuche, Kämme und Augen; Wanzen – vielseitige Überlebenskünstler.

Schauen Sie mal rein, vielleicht ist was für Sie dabei. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Bund Naturschutz Bayern unter folgendem Link: https://www.bund-naturschutz.de/umweltbildung/artenkenntnis-fuer-einsteiger. Allen die mitmachen, jetzt schon viel Freude und Erkenntnisgewinn!