Unsere Ziele - was wir tun

  • Wir setzen uns engagiert für die Verbesserung der Umweltsituation in unseren Gemeinden ein. Für unsere Tier- und Pflanzenwelt. Für uns Menschen.

  • Wir vertreten die Belange der Natur und der Menschen bei anstehenden gemeindepolitischen Planungen und Entscheidungen. Als "Vertreter öffentlicher Belange" erhalten wir offiziell alle entsprechenden Leit- und Bauplanungsunterlagen unserer drei Gemeinden. 

  • Wir arbeiten an Konzepten, Naturschutz und Naherholung in unseren Gemeinden in Einklang zu bringen.

  • Wir erarbeiten Beurteilungen von Bauleitplanungen für unsere Gemeinden bei städte- und straßenbaulichen Entscheidungen und machen naturnahe und ökologische Verbesserungsvorschläge. Wir nehmen dabei die übergeordneten Belange des Bund Naturschutz in Bayern e.V. wahr.

  • Wir werden der weiteren ungehinderten und unkritisch vollzogenen Flächenversiegelung, bezogen auf unseren geografischen Nahbereich, Widerstand leisten.

  • Wir wünschen uns weitere engagierte Kolleginnen und Kollegen mit Freude an der Naturarbeit und nehmen sie gern mit auf die Naturschutz-Reise.
  • Derzeit arbeiten folgende Teams an den Themen:
  •    Umweltpädagogik 'Kinder' und 'Firmen'
  •    Hecken im Kirchheimer Moos und Kiebitzseige
  •    Radverkehr, sanfte Mobilität
  •    LGS 2024 und Kirchheim 2030
  •    Neue Biotope Aschheim und Kirchheim
  • Aktuell möchten wir folgende "Stellen" besetzen: 1. Kiebitz- und Brut-Beobachter für das kommende Frühjahr  2. Fahrradtouren-Führer  3. Berater für Naturschutz-Massnahmen in interessierten lokalen Firmen

Hier unsere Broschüre/Flyer zum Download

"Waldarbeiter"

Waldpraxis im lebenden Objekt -- Foto: G.Kiemann

Moderner Naturschutz erfordert vielseitiges Wissen. Die Ortsgruppe nutzt externes und internes Know how wie hier - vermittelt während einer Exkursion von einem Kollegen aus den eigenen Reihen zum Thema: Moderne Waldwirtschaft. Trotz der ungewöhnlich hohen Temperaturen (auch hier im Juli 2010) ist damit kein Biergarten-Ausflug gemeint, höchstens danach...

Der Vorstand 2010-2015 der OG Aschheim-Feldkirchen-Kirchheim

Münchener Merkur vom 9.4.2010. Der Vorstand hat weitere Mitglieder.

2010-2015: Mitglieder des Vorstands und Funktion:

  • 1. Vorsitzender  Dr. Michael Burger, Feldkirchen
  • Stellvertr. Vorsitzender  Gerhard Kiemann, Kirchheim
  • Kassenwart  Wolfgang Lüers, Aschheim
  • Schriftführer   Kurt Lainer, Kirchheim

  • Beisitzer  Anita Wagner, Kirchheim

  • Fritz Blersch, Kirchheim

  • Klaus-Dieter Nitsche, Aschheim

  • Klaus Schmitz, Kirchheim

  • Norbert Steinmeier, Feldkirchen

Vorstand der Ortsgruppe von 2006-2010

2.v.l.n.r.:

W.Lüers, Kassierer

G.Kiemann, Beisitzer

L.Holly, Stellvertr. Vorsitzender

S.Bayer, Schriftführerin

Dr.Burger, Vorsitzender

aussen l.u.r: Wahlvorstand Dr.Nützel, C.Hierneis